Trauerbegleitung

 

Trauer als persönliches Thema

 

Trauer wird heute mehr und mehr wahrgenommen, aber der Umgang mit Menschen in dieser Situation lässt oft Hilflosigkeit aufkommen.

Sie möchten mehr Sicherheit im Umgang mit Trauernden und es ist Ihnen wichtig, mehr Selbstvertrauen im Umgang mit Menschen, die trauern, zu entwickeln?

 

Ich biete Beratung und Begleitung von Trauernden, Angehörigen, Freunden oder Kollegen.

Sie haben den Eindruck, dass es Trauer gibt, die nicht als solche gesehen und akzeptiert wird?

 

Wie, um nur einige Beispiele zu nennen, Trauer um eine verlorene Beziehung, bei schwerer Krankheit, nach dem Auszug der Kinder, Trauer nach einer Fehl-/Frühgeburt oder Abtreibung, auch Trauer um ein Ereignis, das sehr lange zurück liegen kann.

 

Ich biete Ihnen vertraulich und individuell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet die Möglichkeit zum Gespräch. für einen gesunden und weniger belastenden Umgang mit Trauer.

Mit der Kompetenz einer Trauerbegleiterin
berate und unterstütze ich Sie, eine Lösung zu finden.

Im Zusammenhang mit Ihrem persönlichen Verlust (eines Partners/einer Partnerin, Eltern, Freund/Freundin)
In der Trauer um ein Kind (auch in schwierigsten Fällen, wie z.B. nach einer Unterbrechung der Schwangerschaft
in Trauersituationen, auch wenn Sie nicht unmittelbar betroffen sind, aber spüren, dass es belastend für Sie ist.

und der Erfahrung in der Lösung von Konflikten

In dieser ohnehin schwierigen Zeit treten oft auch Konflikte in der Familie auf, die eine erhebliche zusätzliche Belastung darstellen. Als ausgebildete Mediatorin unterstütze ich Sie auch bei der Lösung eines Ehe-, Familien- oder Erbkonfliktes

 

 
 
 

Cookies | Datenschutz | Impressum | Recht

 
   

© 2018 Sylvia Offermann - Alle Rechte vorbehalten